29.10.2020 | 15:00 - 18:00 Uhr | online

Terminankündigung MigraNet 250x167Was zeichnet eine erfolgreiche und langfristige Integration ins Unternehmen aus? Expert*innen aus dem Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ und vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) vermitteln Ihnen gemeinsam mit Vertreter*innen aus Unternehmen in kurzen Inputs und praxisorientierten Thementischen eine Vielzahl konkreter Instrumente, Strategien und Wissen zur erfolgreichen Umsetzung im eigenen betrieblichen Alltag.

Sie können sich für die Veranstaltung bis zum 23.10. bei Frau Hrachuhi Bostanchyan anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wann: Donnerstag 29.10., 15.00 - 18.00 Uhr

Wo: JETZT ONLINE über Zoom (Link wird rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt)

Veranstalter*in: Fachstelle IKA und KOFA

 

Programm

15:00 Uhr                

Begrüßung und Einführung

 

15:10 Uhr

Input und Austausch

„Studienergebnisse und Schlüsselfaktoren einer erfolgreichen Integration“
Annette Dietz und Sarah Pierenkemper, Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)

„Vielfalt und Interkulturalität im Betrieb“
Tina Lachmayr, IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung, VIA Bayern e.V.

 

16:10 Uhr

 Kaffeepause und Netzwerken

 

16:30 Uhr

 Interaktiver Austausch à 30 Minuten an zwei der vier Thementische

1. Die Belegschaft mitnehmen: Wie Sie eine betriebliche Integration für alle entwickeln können.
Moderation: IQ Fachstelle IKA, Tina Lachmayr & Manager Stiftung der Motel One Group, Katrin Lepold

2. Personalgewinnung und Onboarding: Wie eine betriebliche Integration in den ersten Monaten gelingt.
Moderation: MigraNet – IQ Netzwerk Bayern, Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH, Andrea Bader und Mentee/Mentor*in

3. Führung voraus: Schlüsselfaktoren bei der Führung interkultureller Teams beachten und sinnvoll gestalten.
Moderation: Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA), Annette Dietz

4. Nachhaltigkeit schaffen: Faktoren zur langfristigen Bindung kennen und nutzen.
Moderation: IQ Fachstelle IKA, Nils Hackstein & Münchenstift GmbH, Michael Härteis, Leitung Stabsstelle Vielfalt

 

17:30 Uhr

 Zusammenfassung und Abschluss

 

18:00 Uhr  Ende der Veranstaltung

 

  Programm

  Flyer