Uni Augsburg Grafik 582x389

Die „Weiterqualifikation für pädagogische Berufe im Einwanderungsland Deutschland“ ist eine Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker mit ausländischen pädagogischen Qualifikationen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in ihrem Herkunftsland eine akademische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind für pädagogische Handlungsfelder entsprechend qualifiziert. Ziel der Weiterqualifikation ist es, die vorhandenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten um spezifische Inhalte im deutschen Kontext zu ergänzen.

Für das kommende Sommersemester 2020 können sich Interessierte aktuell bewerben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Kolleginnen der Universität Augsburg.

Das wichtigste auf einen Blick

  • Studienabschluss: Zertifikat der Universität Augsburg

  • Studienbeginn: Wintersemester (01. Oktober) / Sommersemester (01. April)

  • Regelstudienzeit: 1 Semester (sechs Monate)

  • Studienform: Block (Samstag und Sonntag, je von 10.00 bis 18.00 Uhr, 9 Seminare, 1 Prüfungswochenende)

  • Sprachvoraussetzungen: Deutschkenntnisse mind. auf dem Niveau B 2