VA IHK 04072018

Sie unterstützen Geflüchtete oder arbeiten mit Geflüchteten zusammen? Einige davon haben eine Berufsausbildung in ihrem Heimatland abgeschlossen? Sie fragen sich, wie ihnen diese Qualifikation in Deutschland anerkannt werden kann? Auf der Veranstaltung der IHK München und Oberbayern erfahren Sie mehr über folgende Themen:

  • Das Verfahren der Berufsanerkennung

  • Die Möglichkeit der Qualifikationsanalyse: Trotz fehlender Unterlagen die Anerkennung erhalten, z. B. durch Arbeitsproben

  • Weitere Angebote der IHK, wie z. B. unser Integrationsteam

Darüber hinaus beantworten Ihnen die Kolleginnen und Kollegen vor Ort gerne Ihre individuellen Fragen.

Wann:

Mittwoch, 4. Juli 2018 / 16:00 - 18:00 Uhr

Ort:

IHK Akademie München , Orleansstr. 10-12, 81669 München

Bitte melden Sie sich bis zum 26.06. an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier zum Download.