Egal ob Blue Card, Positivliste, Westbalkan-Regelung – wir erklären Ihnen die Möglichkeiten der Zuwanderung von Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit. Wir beraten Sie, welche Vorgaben für die Einstellung
einer neuen Mitarbeiterin oder eines neuen Mitarbeiters zu beachten sind und finden Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für Ihren Bedarf. Zusätzlich bieten wir Ihnen Schulungen an und entwickeln für Sie maßgeschneiderte Angebote.

Um Fachkräfte aus dem Ausland anzuwerben, können gezielt Anreize gesetzt werden. Bei einem Länderwechsel sind bürokratische Hürden bei Einreise und Arbeitsaufnahme zu bewältigen. Aber auch am neuen Wohnort gibt es einige Herausforderungen zu meistern. Dazu zählen unter anderem die Wohnungssuche oder die Einschulung der Kinder. Unterstützung in diesen Bereichen kann bereits in Stellenausschreibungen
angeboten werden. Unternehmen erhöhen dadurch ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

Für Ihr Unternehmen als Ganzes

  • Rechtliche Voraussetzungen für Eineise und Aufenthalt in Deutschland
  • Strukturen und Akteure auf dem Weg zur Einstellung
  • Förder- und Unterstützungsangebote

Für die Mitarbeitenden im Speziellen

  • Visa- und Aufenthaltsfragen
  • Voraussetzungen des Arbeitsmarktzugangs