P1030576

Die diesjährige Internationale Metropolis Konferenz in Den Haag hatte das Thema globale Gerechtigkeit im Fokus. Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutierten den neuesten Stand der Migrationsforschung und tauschten sich über Best Practice Beispiele aus. Das Förderprogramm IQ organisierte begleitend zur Konferenz ein dreitägiges Symposium unter dem Titel "Business as usual? Labor Market Integration of Immigrants in Europe" ("Alles wie gewohnt? Arbeitsmarktintegration von Immigrantinnen und Immigranten in Europa"). MigraNet - IQ Landesnetzwerk Bayern engagierte sich darüberhinaus in mehreren Workshops zu den Themen Integration von Geflüchteten, Beratungsangebote zur Unterstützung arbeitsmarktlicher Integration und ehrenamtliches Engagement.

Metropolis ist das weltweit größte Netzwerk für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Regierungsvertreterinnen und -vertreter sowie zivilgesellschaftliche Organisationen und Akteure im Feld der Migration, Integration und Diversity.

Auf dem IQ Symposium wurde das Thema Arbeitsmarktintegration in Europa in drei Panels diskutiert. Vor dem Hintergrund neuer sozio-politischer Herausforderungen –  wie der Brexit, steigender Populismus und Euroskepsis – wurde im ersten Panel unter anderem die Frage diskutiert, welche Migrationsbewegungen und die damit zusammenhängenden Arbeitsmarktveränderungen in naher Zukunft innerhalb Europas zu erwarten sind. In Panel zwei wurde das Thema Management von neuen Migrations- und Arbeitsmarktentwicklungen diskutiert: Welche Integrationsprinzipien sind besonders fruchtbar? Welche konkreten Good Practice Beispiele in Europa sollten hervorgehoben werden bzw. sind transferfähig? Abschließend fokussierte das Symposium im dritten Panel die Folgen postfaktischer und populistischer Diskurse für die Öffentlichkeitsarbeit, besonders im Rahmen der Arbeitsmarktintegration.

Ansprechperson für Fragen und Informationen über Metropolis und das Symposium: Anne Güller-Frey (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Informationen zur Konferenz: www.metropolisthehague.org  

Die Kurzbeschreibung des IQ Symposiums zum Download finden Sie hier.